Zeit für Pflege

  1:1 Intensivpflege

1:1 Intensiv- und Beatmungspflege zuhause

Klienten gesamt
Mitarbeiter gesamt
1:1 Versorgungen

Wir stellen uns vor

Über unsere Unternehmen

Die CP Intensivpflege GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich der ambulanten 1:1 Intensiv- und Beatmungspflege zuhause. 

Die CP Wohngruppen GmbH ist ein Dienstleitungsunternehmen im Bereich der ambulanten Intensiv- und Beatmungspflege mit dem Konzept einer Wohngemeinschaft. 

Beide Firmen stehen für eine professionelle und fürsorgliche Versorgung unserer intensiv- und beatmungspflichtigen Klienten im heimischen Umfeld.

Unsere Mitarbeiter sind ausschließlich examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen und examinierte Altenpfleger/innen und zeichnen sich durch hohe Kompetenz, außerordentliches Engagement und langjährige Erfahrung in der Intensivpflege aus. Wir legen höchsten Wert auf Fort- und Weiterbildungen und schulen unsere Mitarbeiter somit weit über das gesetzliche Mindestmaß hinaus.

Karrierecenter & Akademie

Unsere Unternehmen haben sich in Nordbayern als zuverlässige und kompetente Dienstleister in der ambulanten Intensivpflege bewiesen. Wir suchen kontinuierlich nach Möglichkeiten, unsere Unternehmen zu stärken und zu erweitern. Damit verbunden bietet die CP Familie ihren Mitarbeitern einzigartige Möglichkeiten.

Festanstellung​

Die CP Intensivpflege & CP Wohngruppen GmbH beschäftigt ausschließlich Pflegefachkräfte die in dem Bereich der ambulanten Intensiv- und Beatmungspflege geschult sind und stetig fort- und weitergebildet werden. 

Ausbildung​

Die ambulante Intensiv- und Beatmungspflege ist ein stark wachsender Markt in der Gesundheitsbranche mit Zukunftssicherheit! Als einer der regionalen Anbieter für ambulante Intensivpflege in Nordbayern suchen wir für verschiedene Bereiche Nachwuchskräfte. Wir bieten die Ausbildung in unseren Wohngruppen an.

Fortbildung

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm. Darüber hinaus fördern wir großzügig die Teilnahme an in- und externen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.