Leistungen CPW

Was bietet Ihnen die CP Wohngruppen GmbH?

  • Grundpflege (Leistungen der Pflegeversicherung, wie z.B. Körperpflege, An- und Auskleiden, etc.)
  • Behandlungspflege bis zu 24h (Leistungen der Krankenversicherung, wie z.B. Tracheostomaversorgung, Absaugen über Trachealkanüle)
  • Überwachung von Geräten (wie z.B. Beatmungsgerät, Pulsoxymetrie, Inhalator etc.)
  • Weaning (Entwöhnung vom Beatmungsgerät)
  • Rückzugspflege
  • Betreuungs- und Begleitservice (Ausflüge, Urlaub, Schule/Universität und Arbeitsstätte)
  • Hilfe bei Antragstellung und Behördengängen (Kranken- und Pflegekassen)
  • Überleitungsmanagement (In Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst/Pflegeüberleitung)
  • Vermeidung von sozialer Isolation durch Kontakt zu Angehörigen, Freunden und Aktivitäten außerhalb des heimischen Umfelds
  • Pflegeberatung nach gesetzlicher Bestimmung (§37 Abs.3 SGB XI)

Wir garantieren unsere hohe Pflegequalität durch

  • examiniertes Pflegefachpersonal
  • konstante Fort- und Weiterbildung durch die CP Akadamie
  • kontinuierliche Reflexion unserer Pflegetätigkeit und interne QM-Prüfungen
  • stetige Reflexion unserer Unternehmensstruktur
  • ein dynamisches Qualitätsmanagement
  • Austausch mit führenden Pflegeverbänden
  • Erhebung von Skalen und Scores

Anhand dieser Merkmale haben Sie die permanente Möglichkeit die Qualität der Versorgung zu überprüfen.


Zu unseren Behandlungsschwerpunkten zählen folgende Erkrankungen

  • Fortgeschrittene chronische Lungenerkrankungen (COPD, Mukoviszidose)
  • Neurologische Erkrankungen (ALS, MS, frühkindlicher Hirnschaden)
  • Zustand nach schweren Schädel-Hirn-Traumen (Hirnblutung)
  • Rückenmarksverletzte (Querschnittgelähmte, Spina bifida bei Kindern)
  • Spätfolgen nach erfolgreicher Wiederbelebung (hypoxischer Hirnschaden, respiratorische Insuffizienz mit Langzeitbeatmung)
  • Spätfolgen nach Sauerstoffunterversorgung der Hirngefäße (Apoplex)
  • Sonstige Erkrankungen die eine Langzeitbeatmung nach sich ziehen

Unsere wichtigsten Pflegeziele

  • Wir garantieren eine Pflege im gewohnten heimischen Umfeld
  • Der Patient und die Angehörigen haben Entscheidungsvollmacht und nichts geschieht ohne ihre Einwilligung
  • Wir berücksichtigen den kulturellen Hintergrund (Rücksichtnahme auf religiöse Besonderheiten)
  • Wir garantieren eine professionelle Pflege unter Berücksichtigung von Ressourcen und Bedürfnissen
  • Offene und ehrliche Kommunikation zwischen Patient, Team und Angehörigen
  • Eigeninitiative von Angehörigen sich in den Pflegeprozess zu involvieren
  • Wir garantieren eine Pflege nach neuestem pflegewissenschaftlichen Standard

Sie haben Fragen?

Sie erreichen uns über unsere zentrale Telefonnummer 09221 8277470 oder direkt über unser Kontaktformular!

Wir sind gerne für Sie da und beantworten Ihre Fragen!